Aktuelles

Wichtige Infos zum Training und Vereinsleben

Aufnahmestopp:
Wegen der momentanen Situation und des deswegen sehr eingeschränkten Übungsbetriebs können wir leider bis Ende des Jahres keine weiteren Mensch-Hund-Teams in unseren Ausbildungsgruppen aufnehmen.

Unsere Winterpause dauert vom 13.12.2020 bis 10.1.2021.


Das Vereinsheim wird aufgrund der neuen Corona-Bestimmungen geschlossen. Außerdem findet deswegen auch unsere diesjährige Weihnachtsfeier, die für den 28. November geplant war, leider nicht statt.


Die Corona-Bestimmungen sind inzwischen wieder verschärft worden und wir müssen unseren Trainingsbetrieb darauf abstimmen.

Es ist ab jetzt nur noch ein Einzeltraining mit einem Trainer möglich. Eure Trainer werden Euch darüber informieren, wie das in der jeweiligen Sparte gehandhabt werden soll oder ob Euer Training mindestens bis zum 30. November ausfällt.

 

Zu den bisherigen Maßnahmen gilt nun zwingend:

  • Keine Begegnungen (!) beim Betreten oder Verlassen des Platzes.
  • Einzelnes Betreten des Platzes, d.h. im Auto warten, bis das Training beginnt.
  • Nur ein Trainer und ein Hundeführer pro Areal erlaubt.
    Wir dürfen den Platz aufgrund seiner Größe teilen und deswegen zeitgleich mit insgesamt zwei Trainern und zwei Hundeführern auf den abgetrennten Arealen trainieren. Außerdem nutzen wir daneben auch den Welpenplatz mit einem Trainer und einem Mensch-Hund-Team.

 Ansonsten gelten die üblichen Regeln:

  •  Hände-Desinfizieren für ALLE! die den Platz betreten und verlassen.
  • 1,5 m Abstand – ist der nicht gegeben, dann MASKE!

Wer sich nicht an die Regeln hält, kann am Training nicht teilnehmen. Jeder sollte bitte so vernünftig sein und dazu beitragen.


Wir freuen uns sehr über unsere erfolgreiche Begleithundeprüfung und gratulieren allen Teilnehmern!

 

Am 20. September fand unsere lang ersehnte Herbstprüfung bei herrlichem Wetter statt.

 

Den Artikel aus der Kreiszeitung könnt Ihr hier nachlesen.


Liebe Mitglieder,

 

laut dem Deutschen Sportbund Stuttgart dürfen max. 20 Personen inkl. Trainer gleichzeitig auf dem Platz trainieren (siehe unten stehender Kasten). Die Regel zum Mindestabstand von 1,5 m bleibt bestehen. Außerdem müssen noch immer Teilnehmerlisten geführt werden.

 

Wichtig: Wenn eine Person in einem gefährdeten Gebiet oder Land Urlaub gemacht hat , darf sie nach der Rückkehr 14 Tage NICHT am Training teilnehmen. Die Händedesinfektion vor dem Training bleibt bestehen.

Folgende Voraussetzungen müssen erfüllt sein und dringend beachtet werden:
  • Gruppen auf dem Platz: jeweils max. 20 Personen inkl. Trainer dürfen auf dem Platz trainieren. Wenn mehr als 20 Personen auf dem Platz sind, werden zwei Gruppen gebildet, die durch einen Zaun voneinander getrennt werden müssen
  • Mindestabstand von 1,5 m muss eingehalten werden
  • Es werden Teilnehmerlisten in den Gruppen geführt
  • Es herrscht keine Maskenpflicht auf dem Platz
  • Wer krank ist, leichte Symptome hat oder wissentlich Kontakt zu einer infizierten Person hatte, darf am Training NICHT teilnehmen
  • Die Toiletten können genutzt werden, dürfen jedoch nur einzeln betreten werden

Aktuell wollen/können wir den Platz noch nicht wieder für „alle“ jederzeit frei geben und die Trainer/innen werden ihn nur zu den Trainingsstunden aufschließen.

Liebe Grüße, Eure Trainer/innen

Bitte helft alle gemeinsam mit, die folgenden Regeln verantwortungsvoll und verlässlich umzusetzen:


Das Training

  • Bei Wartezeiten vor dem Eingangsbereich bitte genügend Abstand einhalten/im Auto warten
  • Vor und nach dem Training die Hände mit dem bereitstehenden Desinfektionsmittel behandeln
  • Jeder Teilnehmer bringt seine eigenen Spielis und Leckerlis mit und diese werden auch nur von ihm selbst angefasst
  • Nur ein Mensch pro Hund
  • Keinen direkten Körperkontakt zu fremden Hunden
  • Zuschauer sind nicht erlaubt und dürfen sich auch nicht auf dem Vereinsgelände aufhalten


Vereinsgaststätte

  • Die Vereinsgaststätte hat ab sofort wieder geöffnet und darf mit Maske betreten werden.


Update zum Erste-Hilfe-Kurs am Hund

Der Kurs wird nach den derzeitigen Entwicklungen auf unbestimmte Zeit verschoben.


Traineranwärter gesucht:

Du hast Lust, deinen Verein zu unterstützen und hast Freude an der Arbeit mit Hund und Mensch?

 

Dann melde Dich bei uns, um als Traineranwärter Deine Karriere beim Hundesportverein Herrenberg zu starten.

Wir bilden kompetente Trainer aus, die in den verschiedenen Sparten Tipps, Hilfestellungen und Grundlagen der Hundeerziehung vermitteln. Interessenten können sich bei den sportlichen Leitern Anna Klenk und Claudia Daubner melden.



Unsere Sparten

Welpengruppe

Noten gibt‘s bei uns keine, dafür aber jede Menge hundegerechte Spiele, zeitgemäße Anleitungen und Tipps von unseren erfahrenen Trainern.

> Mehr Info

Kurse für Junghunde

Für Hundekinder ab 6 Monaten bieten wir  Junghund-Kurse an. Hier lernen Vier- und Zweibeiner die Grundlagen der Erziehung und das Meistern von Alltagssituationen.

> Mehr Info

Basis/Begleithunde

Ein verlässlicher und gut erzogener Hund macht das Leben schöner. Mit Fachverstand stehen wir Ihnen beim Training auf dem Weg zur Begleithundeprüfung zur Seite.

> Mehr Info


Agility

Hier geht‘s rund! Zügig und möglichst fehlerlos wird ein Parcours mit verschiedenen Hindernissen vom Hund bewältigt.

> Mehr Info

Distanzarbeit

Für alle, die Spaß daran haben, zusammen mit ihrem Hund Elemente aus NADAC, Hoopers-Agility, Longieren und mehr zu nutzen.
> Mehr Info

Familien-Gruppe

Bei der Familiengruppe wird Hunden und ihren Hundeführern Spiel und Spaß in vielseitiger Form angeboten. Und ganz nebenbei wird auch die Bindung gestärkt.

> Mehr Info


Fährte

Bei diesem Hundesport spielt unser bester Freund seinen Trumpf aus – die phänomenale Nase. Egal, ob sie schon grau  ist, oder nicht.

> Mehr Info

Obedience

Die hohe Schule des Hundesports! Konsequentes Training, Disziplin, ... und viel Spaß machen aus Ihnen und Ihrem Hund ein wahres Dreamteam.
> Mehr Info

Jugend

Unsere Jugendlichen trainieren auf dem Platz, nehmen an Sport-Veranstaltungen teil und unternehmen auch mal ohne Hund tolle Sachen.

> Mehr Info