Aktuelles

Wichtige Infos zum Training und Vereinsleben

Liebe Hundesportler*innen!

 

Das Hundesportjahr neigt sich schnell aber sicher dem Ende zu. Trotz schwieriger Rahmenbedingungen haben wir einiges geschafft: Hunde ausgebildet, Turniere organisiert und jede Menge trainiert.

 

Niemand kann sagen, was das nächste Jahr bringt, und ob die ersehnte Erholung der Pandemielage das etwas normalere Hundesportjahr ermöglicht, nach dem wir uns alle sehnen. Ganz bestimmt aber werden wir das Beste daraus machen, gemeinsam und so gut es eben geht.

 

Lasst uns diese Herausforderung gutgelaunt und mit einem Lächeln im Herzen und wenn’s sein muss hinter der Maske angehen!

 

Für das zurückliegende Jahr bleibt mir, mich mich bei Euch allen zu bedanken. Ganz besonders gilt das für die Trainerinnen und Trainer, die ehrenamtlich unermüdlich Stunde um Stunde positive Energie in die Entwicklung der Hunde und Menschen investieren und so unseren Verein am Laufen halten. Das ist alles andere als selbstverständlich. Auch allen anderen, die sich durch ihre tatkräftige Unterstützung im Verein eingebracht haben, gilt ein besonderes Dankeschön.

 

Genießt die ruhigeren Tage, schaltet mal einen Gang zurück und bringt eurem Hund einen lustigen Trick bei!

 

Ich wünsche allen Vereinsmitgliedern erholsame Feiertage!

 

Norbert Bender


Wir haben einen Aufnahmestopp bei der Junghundegruppe und in den Basis-/BH-Gruppen. Diese Gruppen sind voll ausgelastet und können momentan keine neuen Teams aufnehmen. Bei Interesse an einer späteren Teilnahme könnt Ihr Euch an die Trainer wenden und Euch auf Wartelisten setzen lassen.


Interessenten für die Welpen- bzw. Junghundgruppe oder die Basis- und Begleithundegruppe können per Mail direkt Kontakt mit den Trainern aufnehmen:


Corona-Regelungen:

Gruppentraining ist auch bei der jetzigen Alarmstufe II erlaubt – es gelten bis auf Weiteres die 2G-Regelungen

  • Wir dürfen reguläres Gruppentraining anbieten.
  • Die Gruppengröße ist auf max. 20 Personen begrenzt.
  • Die Trainer müssen Anwesenheitslisten führen.
  • Die Trainer sind verpflichtet, die Nachweise (geimpft, genesen) zu kontrollieren.
Download
Regelungen für den Sport ab 27. Novembe
Adobe Acrobat Dokument 27.6 KB

Beim Training auf den Plätzen gelten folgende Regeln:

  • Die geltenden Corona-Regelungen sind zwingend einzuhalten.
  • Achtet bitte unbedingt auf den Mindestabstand, sollte dieser nicht eingehalten werden können, müssen medizinische Masken getragen werden.
  • Nutzt bitte das zur Verfügung gestellte Desinfektionsmittel.


Parksituation

Wir haben genug Parkmöglichkeiten und müssen uns nicht auf dem oberen kleinen Parkplatz unnötig zuparken. Unten beim Haupteingang gibt es noch mehr Parkplätze. Dort bitte senkrecht einparken (!), damit auch die Leute, die aus der anderen Richtung kommen, ohne Probleme parken können. Außerdem besteht auch die Möglichkeit, auf unserer Wiese beim Sportplatz zu parken.

 

Am Ackerrand oberhalb der oberen Parkplätze darf nicht geparkt werden (!), dieses Areal gehört dem Landwirt. Hier gab schon öfter Blechschäden, weil die ausparkenden Fahrzeuge nicht genug Platz zum Rangieren hatten und die Sicht beim Rückwärtsfahren oft durch Hundeboxen verschlechtert wird.



Leinenpflicht auf unserem Gelände

Auf unserem Gelände gilt grundsätzlich Leinenpflicht. Die Hunde dürfen nur im Training gezielt abgeleint werden.


Update zum Erste-Hilfe-Kurs am Hund

Der Kurs wird auf unbestimmte Zeit verschoben.


Traineranwärter gesucht:

Du hast Lust, deinen Verein zu unterstützen und hast Freude an der Arbeit mit Hund und Mensch?

 

Dann melde Dich bei uns, um als Traineranwärter Deine Karriere beim Hundesportverein Herrenberg zu starten.

Wir bilden kompetente Trainer aus, die in den verschiedenen Sparten Tipps, Hilfestellungen und Grundlagen der Hundeerziehung vermitteln. Interessenten können sich bei den sportlichen Leitern Anna Klenk und Angela Stolzenberg melden.



Unsere Sparten

Welpengruppe

Noten gibt‘s bei uns keine, dafür aber jede Menge hundegerechte Spiele, zeitgemäße Anleitungen und Tipps von unseren erfahrenen Trainern.

> Mehr Info

Kurse für Junghunde

Für Hundekinder ab 6 Monaten bieten wir  Junghund-Kurse an. Hier lernen Vier- und Zweibeiner die Grundlagen der Erziehung und das Meistern von Alltagssituationen.

> Mehr Info

Basis/Begleithunde

Zunächst in der Basis- und später in der Begleithundegruppe unterstützen wir Sie auf Ihrem Weg  zur Begleithundeprüfung. Mit der bestandenen Prüfung steht Ihnen der Weg in den Hundesport offen.

> Mehr Info


Agility

Hier geht‘s rund! Zügig und möglichst fehlerlos wird ein Parcours mit verschiedenen Hindernissen vom Hund bewältigt.

> Mehr Info

Hoopers

Wie im Agility, muss der Hund einen nummerierten Parcours absolvieren. Der Parcours besteht vor allem aus Hoops, kombiniert mit Tunneln, Tonnen und Gates.

Familien-Gruppe

Bei der Familiengruppe wird Hunden und ihren Hundeführern Spiel und Spaß in vielseitiger Form angeboten. Und ganz nebenbei wird auch die Bindung gestärkt.

> Mehr Info


Fährte

Bei diesem Hundesport spielt unser bester Freund seinen Trumpf aus – die phänomenale Nase. Egal, ob sie schon grau  ist, oder nicht.

> Mehr Info

Obedience

Die hohe Schule des Hundesports! Konsequentes Training, Disziplin, ... und viel Spaß machen aus Ihnen und Ihrem Hund ein wahres Dreamteam.
> Mehr Info

Jugend

Unsere Jugendlichen trainieren auf dem Platz, nehmen an Sport-Veranstaltungen teil und unternehmen auch mal ohne Hund tolle Sachen.

> Mehr Info