Trainingszeiten

Basis

 

Mittwoch

17.45 bis 18.30 Uhr

Basis

 

Samstag

14.15 bis 15.00 Uhr

Begleithunde

 

Mittwoch

18:30 bis 19.15 Uhr

Begleithunde

 

Samstag

15.15 bis 16.00 Uhr



Ansprechpartner

Habt Ihr Fragen oder wollt Ihr Kontakt aufnehmen? 
Dann schreibt uns einfach eine Nachricht per Mail oder WhatsApp.

Sigrid Plötz mit Prio

VDH Gundausbildungsschein

Telefon 0176 20685232

Mail ploetz@hundesportverein-herrenberg.de

Ute Pool

Telefon 0176 96 47 14 23

Mail pool@hundesportverein-herrenberg.de

Konstanze Kirchner

Telefon 0175 5903335

Mail kirchner@hundesportverein-herrenberg.de


Bitte zu jedem Training in der Basis- bzw. BH-Gruppe mitbringen:

- 1-Meter-Leine 
- Weiche, kleine Leckerlis
- 1 Zerrspielzeug
Bitte geht vor dem Training mit Eurem Hund eine kleine Runde spazieren und kommt dann rechtzeitig und in Ruhe auf den Platz. Damit wir pünktlich anfangen können, wäre es prima, wenn Ihr fünf Minuten vor Trainingsbeginn Eure Hunde mit kleinen Übungen warm macht, damit die Muskeln und Gelenke schön gedehnt sind und Ihr Euch auf das Arbeiten mit dem Hund einstimmen könnt.

Das Trainingsinhalte der Basis- und Begleithundegruppe:

Dieses Angebot richtet sich an alle, die die Hund-Mensch Beziehung weiter festigen wollen, einen wohlerzogenen Hund halten oder mit Ihrem Hund die Begleithundeprüfung erfolgreich absolvieren möchten.

 

Zusammen mit anderen Hund-Halter-Paaren und unter Anleitung von erfahrenen Trainern lernt Ihr Hund in der Basis- und später in der Basis-Begleithunde-Gruppe folgende Fertigkeiten, die auch Bestandteil der Begleithundeprüfung sind:

 

- Unterordnung

- Leinenführigkeit und Laufen ohne Leine

- Sitz und Platz auf Kommando

- Herankommen

- Ablegen unter Ablenkung

- Begegnung mit Personen, Radfahrern,

  Hunden, Autos, ... in städtischem Umfeld

Vor allem für die Hundeführer, die sportlich mit ihrem Hund arbeiten wollen, ist die Begleithundeprüfung eine wichtige Voraussetzung. Die Begleithundeprüfung (nur VDH) wird auch von den Behörden und einigen Jägern anerkannt. Die Prüfung umfasst einen Theorieteil, einen Praxisteil auf dem Platz und einen Straßenteil und darf nur von VDH-Vereinen – was wir sind – abgenommen werden.


> Nützliche Downloads