Trainingszeiten

Sonntag

8.00 bis 10.00 Uhr



Ansprechpartner

Dieter Berger

Telefon 07032/5770

Mail berger@hundesportverein-herrenberg.de

 

Theresia Feller mit Bobby

Telefon 07032/784793

Mail feller@hundesportverein-herrenberg.de

Monika Weisshaar mit Kyra

Telefon 0160/96714178

Mail weisshaar@hundesportverein-herrenberg.de


Fährtenarbeit

Abteilung A der IPO

Auf einer von Menschen gelegten »Spur« werden Gegenstände gelegt, die später vom suchenden Hund aufgefunden und angezeigt werden sollen. Entsprechend der verschiedenen Prüfungsstufen steigen die Anforderungen.

 

Bereits im Welpenalter kann mit der Fährtenausbildung begonnen werden. Einer Spur mit der Nase zu folgen, ist dem Hund angeboren, daher entspricht die Fährtenarbeit seinem natürlichsten Instinkt. Zertretene Gräser, Kleinstlebewesen, die verletzte Ackerkrume, alle für uns nicht wahrnehmbare Gerüche, leiten den Hund. 

 

Bis ins hohe Alter hinein können Hunde diesen Sport ausüben, ebenso Hunde mit körperlichem Handycap– anders als bei anderen Hundesportarten. Die intensive "Kopfarbeit" lastet den Hund aus und erfordert höchste Konzentration – eine Wahnsinns-Leistung, zu der unsere Hunde imstande sind und die für sie auch körperlich anstrengend ist.